Copyright © 2015  Johannes Eiwen     Nutzungsbedingungen

www.lobpreis.at

Alle Lieder (Texte, Akkorde, Noten) auf dieser Seite unterliegen dem Copyright. Kopieren zu einem kommerziellen Zweck ist nur mit Erlaubnis des Autors bzw. Komponisten gestattet.

Auch die Musikbeispiele, Demos, mp3s unterliegen dem Copyright, das beim Komponisten und Urheber liegt.

Mein Name ist Johannes Eiwen.

Ich bin verheiratet mit meiner lieben Frau Ingrid und Vater dreier toller Söhne - David, Michael und Manuel -, auf die ich sehr stolz bin.

Beruflich arbeite ich in der Ichthys Gemeinde Wiener Neustadt unter anderem als Lobpreisleiter Gemeinde, bin aber auch Direktor einer christlichen Privatschule und Lehrer. Als Lobpreisleiter darf ich mit meinem tollen Team unserem Herrn dienen. Auch meine Frau arbeitet in der Gemeinde und in unserer Schule und auch sie preist den Herrn mit Tanz und Fahnen, was mich sehr freut.

Im Laufe meiner Zeit als Lobpreisleiter und auch schon davor habe ich einige Lobpreislieder geschrieben, von denen wir viele in unserer Gemeinde singen. Über 50 davon sind auf meinen vier bisher erschienenen Cds zu hören.

Nun ist es mein großes Anliegen, dass sich diese Lieder verbreiten und auch Einzug in den Lobpreis vieler anderer Gemeinden finden. Mögen sie dort, wo sie gehört oder gesungen werden, eine Atmosphäre von Lobpreis und Anbetung schaffen und so Menschen in Gottes Gegenwart bringen.

Viele meiner Lieder findet Ihr unter “Songs


Lobpreis ist für mich ein besonderes Anliegen, denn in ihm wohnt Gott. Lobpreis macht Gott Freude. Durch Lobpreis haben wir die Möglichkeit, Gott für alles zu danken, Iihm ein wenig "zurückzugeben", was Er uns geschenkt hat: Liebe und Hingabe.

Deshalb bin ich Lobpreisleiter, deshalb schreibe ich Lobpreislieder, um meinen Gott zu ehren, um Ihn zu preisen und Ihn anzubeten. Darum singe und spiele ich für Ihn. Um Ihm das zu geben, was ich Ihm geben kann, mein Herz, meine Lieder, meine Hingabe. Mehr dazu findet ihr unter “zum Thema

Weil ich sicherlich nicht der einzige Lobpreiser in Österreich bin, der selbst Lobpreislieder schreibt, entstand die Idee, mit Hilfe des Internets eine Plattform zum Austausch von Lobpreisliedern und Gedanken zum Thema Lobpreis zu schaffen. Gesagt, geplant, getan: nun ist lobpreis.at online!

Über mich